Mit Polizeieskorte in den Kreissaal

Symbolfoto © infopress24.de

ENZKREIS, 05.07.2018 (ots) – Eine Verkehrskontrolle der besonderen Art erlebten Beamte des Polizeireviers Neuenbürg in der Nacht auf Donnerstag. Kurz nach 01:00 Uhr bemerkte die Streife einen durch Keltern fahrenden Mercedes, der durch diverse aufsehenerregende Fahrmanöver auffiel. Als der 53-jährige Fahrer daraufhin einer Kontrolle unterzogen werden sollte, bemerkten die Polizisten, dass sich auf dem Rücksitz eine schwangere Frau in den Wehen befand. Die Beamten reagierten sofort, unterbrachen die Kontrolle und begleiteten nach kurzer Absprache mit dem 53-Jährigen das Fahrzeug zum Krankenhaus. Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, wurden zum Teil auch kurzzeitig Sondersignale eingesetzt. Letztlich schaffte es die Frau noch rechtzeitig in den Kreissaal und alle Beteiligten waren glücklich.
Dem Neugeborenen wünschen wir auf diesem Wege alles Gute!