Mit 1,8 Promille durch unsichere Fahrweise aufgefallen

bei Georg Kost

18-Jähriger muss eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben

Symbolfoto infopress24.de

BAD LIEBENZELL, 24.10.2022 (pol) – Ein offenbar betrunkener Pkw-Lenker ist am frühen Sonntagmorgen in Bad Liebenzell aufgefallen. Der Polizei wurden gegen 0:30 Uhr ein auf der Bundesstraße 463 fahrender Mercedes-Fahrer gemeldet, der durch seine unsichere Fahrweise auffiel und bei Bad Liebenzell eine Leitplanke streifte. Die Beamten des Polizeireviers Calw konnten den von den Zeugen beschriebenen 18-Jährigen schlafend vor der Halteranschrift antreffen. Ein durchgeführter Atemalkoholvortest ergab einen Wert von etwa 1,8 Promille. Der 18-Jährige musste im Anschluss eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben.