Losnummer 1210 gewinnt Hamsterkauf

bei Georg Kost

Erwartungen wurden nicht ganz erfüllt

Linnea und Lias aus Wimsheim zogen die Gewinnerlose zum diesjährigen Hamsterkauf. Foto infopress24.de

WIMSHEIM, 23.12.2019 (rsr) – Die Gewinnerlose für den Hamsterkauf im Dauerlauf des Fördervereins vom Lions Club Wimsheim Heckengäu-Biet sind gezogen.
Im Beisein des Vorsitzenden vom Förderverein des Lions Club Wimsheim, Marco Bogner (Foto Mitte), sowie Präsidentin Stephanie Seare und Vizepräsident Frank Bickel zogen Linnea und Lias aus Wimsheim jetzt die Lose zum Hamsterkauf im Dauerlauf 2019. Insgesamt sieben Preise hat der Förderverein des Lions Club ausgelotete, wobei der Hauptpreis der zweiminütige Hamsterkauf sein wird.
Gewonnen haben:
1. Preis Losnummer 1210 = Hamsterkauf im REWE Markt Wurmberg
2. Preis Losnummer 2776 = Gutschein Binder Reisen
3. Preis Losnummer 0976 = Gutschein Restaurant Widmann
4. Preis Losnummer 0960 = Gutschein Amazon
5. Preis Losnummer 2782 = Einkaufsgutschein REWE Wurmberg
6. Preis Losnummer 1412 = Gutschein Blumenstiel Wimsheim
7. Preis Losnummer 1344 = Gutschein Blumenstiel Wimsheim
(Alle Angaben ohne Gewähr)
Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt.

Der Termin für den Hamsterkauf im Dauerlauf ist für den 14. Januar 2020 um 20 Uhr vorgesehen.
Hier darf alles in den Einkaufswagen außer Spirituosen, Fleischwaren und Zigaretten.

An zwei Samstagen standen Mitglieder des Lions Club Wimsheim am Wurmberger REWE Markt, um ihre Lose an Frau und Mann zu bringen. Ein nicht immer einfaches Unterfangen. Lief der erste Verkaufstag noch sehr gut, blieb der zweite doch weit hinter den Erwartungen. Der Erlös geht in diesem Jahr an den Tafelladen in Mühlacker. Dieser wird nach Abschluss der Aktion dann öffentlich übergeben.    < www.lions-wimsheim.de >