Letzter Vorrundenspieltag beim 40.Bietpokal

bei Georg Kost

SV Neuhausen und der 1. FC Steinegg fürs Halbfinale qualifiziert

Spannende Spiel beim Bietpokal erwarten die Zuschauer heute beim letzten Vorrundenspieltag in Neuhausen. Foto infopress24.de

NEUHAUSEN, 06.08.2019  (rsr)  – Nach zwei Spieltagen beim 40. Bietpokal in Neuhausen stehen am heutigen Dienstag die letzten Vorentscheidungen, um den Einzug ins Halbfinale am Donnerstag an.
Hierfür haben sich der SV Neuhausen und der 1. FC Steinegg bereits qualifiziert. Ausgeschieden hingegen ist der TSV Mühlhausen, der im Auftaktspiel gegen den SV Neuhausen mit 0:2 unterlegen war und im Spiel gegen den 1.FC Steinegg mit 1:0 verlor.

Beste Voraussetzungen für die Pokalverteidigung hat sich der 1. FC Alem. Hamberg nach dem 3:1 Sieg über den FV Tiefenbronn geschaffen. Nach dem 2:2 zwischen dem FV Tiefenbronn und dem 1.FC Steinegg hat es heute Abend er FC Schellbronn selbst in der Hand ins Halbfinale einzuziehen. Gegner ist der 1.FC Hamberg.  Die Spiele am Dienstag beginnen um 18.30 Uhr.

Sponsor Bietpokal 2019

 

Spielplan

1. Spieltag – Dienstag, 30. Juli 2019

GRB. B   18:30 Uhr – TSV Mühlhausen  0:2  SV Neuhausen

GRB. A   20:15 Uhr – 1.FC A. Hamberg  3:1  FV Tiefenbronn

2. Spieltag – Freitag, 2. August 2019

GRB. B   18:30 Uhr – 1.FC Steinegg  1:0  TSV Mühlhausen

GRB. A   20:15 Uhr – FV Tiefenbronn  2:2   1.FC Schellbronn

3. Spieltag – Dienstag, 6. August 2019

GRB. B   18:30 Uhr – SV Neuhausen      –     1.FC Steinegg

GRB. A   20:15 Uhr – 1.FC A. Hamberg  –     1.FC Schellbronn