Leobad bleibt bis Oktober geöffnet 

bei Georg Kost

Ab sofort bis zu 650 Badegäste zur selben Zeit

Leobad. Foto Stadt Leonberg

LEONBERG, 12.08.2020 (pm) – Aufgrund der aktuellen Lage endet die Freibadsaison erst am 11. Oktober – ab sofort sind 650 Badegäste erlaubt. Normalerweise schließt das Leobad am 13. September. Dann ist die Freibadsaison beendet und das Personal wechselt ins Hallenbad.

In diesem Sommer bleibt das Leobad aufgrund der momentanen Ausnahmesituation bis einschließlich 11. Oktober geöffnet, da dort weitaus mehr Personen als im Hallenbad baden können – ab sofort bis zu 650 zur selben Zeit. Damit wurde die Grenze noch einmal um 100 Badegäste erweitert.

Abläufe, Abstands- und Hygieneregeln, Ticketing (online und im Vorverkauf), Öffnungszeiten (drei Zeitfenster) sowie die maximale Personenzahl bleiben bestehen. Gegebenenfalls werden Mitte September die Öffnungszeiten an die Jahreszeit angepasst.
Ein Konzept zur Nutzung des Hallenbades wird momentan unter der Maßgabe erarbeitet – genau wie im Leobad – allen Zielgruppen unter den geltenden Rahmenbedingungen gerecht zu werden.