Kreispokal Pforzheim

bei Georg Kost

Der 1. FC Alemannia Hamberg erwartet den FSV Buckenberg

Kann Marco Heidecker den 1. FC Hamberg mit Toren zum Sieg verhelfen?. Foto infopress24.de

NEUHAUSEN, 07.09.2021 (rsr) – Zum Abschluss der zweiten Runde im Kreispokal Pforzheim erwartet am Mittwoch 19 Uhr der 1. FC Alem. Hamberg den FSV Buckenberg.
Beide Teams kassierten am letzten Spieltag der Kreisliga Pforzheim Niederlagen. Während die Gäste vom FSV Buckenberg gegen den FC Fatihspor Pforzheim mit 2:3 Toren unterlagen, verlor der FC Hamberg mit 0:2 Toren beim FV Öschelbronn. In der von Patrick Toubi geleiteten Partie, kommt es unteranderem zum Aufeinandertreffen der beiden Torjäger, Denis Korzuch vom FSV Buckenberg und Marco Heidecker von der Alemannia. Beide Spieler haben bislang drei Treffer in der laufende Saison erzielt, wobei Hamberg bislang erst fünf Spiele absolviert hat.