Kabarettist Serdar Somuncu kommt

bei Georg Kost

Das Programm des Klostersommers 2020 ist komplett

Kabarettist Serdar Somuncu kommt zum Calwer Klostersommer. Foto Verantalter

CALW – HIRSAU, 15.03.2020 (pm) – In Zeiten von Corona-Fällen gibt auch noch gute Nachrichten: Das Programm des Klostersommers 2020 ist komplett! Mit dem GröHaZ – Dem größten Hassias aller Zeiten alias SERDAR SOMUNCU (Freitag, 31. Juli 20.30 Uhr) haben die Veranstalter um Jürgen Ott die perfekte Besetzung für den Termin gefunden. Kabarettist Serdar Somuncu bringt seine wutschnaubende Kultfigur, den Hassias, wieder auf die Bühne. Und das in einer nie dagewesenen Wucht und mit kernigen Botschaften an das Volk.

„GröHaZ – Der größte Hassias aller Zeiten“ hat sich auch schon für einen Besuch des Calwer Klostersommers in Hirsau angekündigt. Serdar Somuncu kommt mit einem Versprechen: Die neue Version des Hassias ist immer besser als die alte. Die zweijährige Bühnenabstinenz, in der er für den Kanzler kandidiert und etliche Folgen für die ZDF „heute-show“, die „Blaue Stunde“ bei radioeins und seine Talkshow „So! Muncu!“ bei n-tv produziert hat, haben nicht nur für Geld- und Geltungsnot gesorgt, sie haben ihn auch gestählt. „Dies ist der größte Hassias aller Zeiten!“

Serdar Somuncu, der mittlerweile seit über 30 Jahren auf der Bühne steht, kehrt dieses Jahr mit einer Tour einmalig zurück. Und wirft einen messerscharfen Blick auf das große und kleine Geschehen, das ihn und seine Gemeinde umgibt: Eilmeldungen schießen wie Pilze aus dem Boden – werden kommentarlos geteilt und geliked, es scheint plötzlich nur noch links und rechts zu geben, Frauen wollen die besseren Männer und Männer die besseren Frauen sein, Regierungen kommen und gehen, aber der Hassias bleibt, wie er ist: Kompromisslos, ehrlich, authentisch.      Ticket Vorverkauf