Joggerin von Auto erfasst

bei Georg Kost

infopress24.de Symbolfoto

RENNINGEN, 02.06.2020 (ots) – Mit schweren Verletzungen musste am Dienstagmorgen eine 39-jährige Joggerin nach einem Verkehrsunfall auf der K 1031 zwischen Renningen und Malmsheim von einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Den bisherigen polizeilichen Ermittlungen wollte sie die Kreisstraße gegen 07:30 Uhr von einem Wirtschaftsweg kommend überqueren und wurde dabei vom Fiat einer 60-jährigen Frau erfasst, die aus Sicht der Joggerin von links kommend in Richtung Renningen fuhr.

An dem Fiat entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro. Für die weiteren Ermittlungen hat die Verkehrspolizeiinspektion des Polizeipräsidiums Ludwigsburg auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Stuttgart einen Sachverständigen hinzugezogen.