Jetzt für den Jugendgemeinderat kandidieren

bei Georg Kost

Bewerbungsschluss für den Jugendgemeinderat Pforzheim

PFORZHEIM, 19.07.2020 (pm) – Für alle, die im vierten Jugendgemeinderat der Stadt Pforzheim sitzen möchten, bricht der Endspurt an. Die Bewerbungsfrist für den Jugendgemeinderat endet am 26. Juli 2020 – bis dahin muss das ausgefüllte Bewerbungsformular bei der Geschäftsstelle Jugendgemeinderat eingereicht werden. Bisher haben erst wenige Personen ihre Bewerbungsunterlagen abgegeben. Voraussetzung für die Bewerbung ist, dass Bewerberinnen und Bewerber zwischen 14 und 21 Jahren alt sind und ihren Hauptwohnsitz in Pforzheim haben.

Durch die Mitarbeit im Jugendgemeinderat können sich engagierte Jugendliche nicht nur in die Kommunalpolitik ‚einmischen‘, sie können so vor allem Einfluss auf die Stadtentwicklung nehmen. Zudem kann der Jugendgemeinderat mit den eigenen Projektmitteln verschiedene Projekte für und mit Jugendlichen planen und durchführen. Nebenbei können zukünftige Mitglieder des Jugendgemeinderates gemeinsam eine Menge Spaß erleben. An allen weiterführenden Schulen und an zahlreichen Stellen im Stadtgebiet sind mittlerweile Plakate zur Jugendgemeinderatswahl zu sehen. Sechs ehemalige Jugendgemeinderäte haben sich daran beteiligt, Jugendlichen Lust auf den Jugendgemeinderat zu machen und berichten in kurzen Videos, wie sie ihre Zeit im Jugendgemeinderat erlebt haben. Die Videos, der Bewerbungsvordruck sowie weitere Infos sind auf der Internetseite des Jugendgemeinderates (www.jugendgemeinderat-pforzheim.de) abrufbar.