Heroin, Kokain und weitere Drogen sichergestellt

bei Georg Kost

Symbolfoto infopress24.de

PFORZHEIM, 07.06.2019  (ots) – Seit einiger Zeit führt die Fahndungs- und Ermittlungsgruppe beim Polizeirevier Pforzheim-Nord ein Ermittlungsverfahren wegen Verdachts des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln gegen einen 31-Jährigen. Am Donnerstagmorgen wurde die Wohnung in der Gymnasiumstraße durchsucht. In seinem Zimmer wurden 14 Gramm Heroin, 25 Gramm Kokain, geringe Mengen Cannabis und Amphetamin, sowie Substitutionsmedikamente aufgefunden und beschlagnahmt. Während der Durchsuchungsmaßnahmen wurden starke Entzugserscheinungen bei dem 31-Jährigen festgestellt, weshalb er mit einem RTW in ein Krankenhaus gebracht wurde.