Helfer retten verletzten Mann aus der Nagold

bei Georg Kost

Ermittlungen zu den Hintergründen laufen

Infopress24.de Symbolfoto

PFORZHEIM, 20.05.2020 (ots) – Mehrere Helfer haben am Dienstagabend im Pforzheimer Stadtgarten einen 40-jährigen Mann aus der Nagold gezogen und gerettet. Der 40-Jährige war gegen 20 Uhr hilflos und verletzt auf Höhe des Kupferdächles in der Nagold gelegen, als er durch Passanten entdeckt und gerettet wurde. Der Verletzte musste in der Folge vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Lebensgefahr besteht derzeit nicht.

Da bislang jedoch noch keine Angaben über den Geschehensablauf von dem 40-Järhrigen erlangt werden konnten, stehen die Hintergründe des Vorfalls noch im Dunkeln. Ein Sturzgeschehen als Ursache ist nicht ausgeschlossen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Personen, die relevante Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer 07231 186-4444 beim Kriminaldauerdienst zu melden.