Hamberg und Schellbronn stehen im Biet-Pokal Finale

bei Georg Kost

Der FC Steinegg und SV Neuhausen bestreiten Spiel um Platz drei

Alex Jawo vom FC Hamberg erzielt im Halbfinale des Bietpokal gegen Steinegg zwei Tore. Foto infopress24.de

NEUHAUSEN, 08.08.2019 (rsr) –  Der 1. FC Hamberg hat den Einzug ins Endspiel souverän geschafft und hat damit die Chance den Biet Pokal erfolgreich zu verteidigen. Der in der Offensive in Bestbesetzung angetretene 1.FC Alem. Hamberg deklassiert den 1.FC Steinegg im ersten Halbfinale am Donnerstag deutlich mit 10:0 Toren. Bis zur Halbzeit konnten Steinegg das Ergebnis noch einigermaßen offen halten, sah sich dann allerdings in der Deffensivarbeit total überfordert.

Die Tore für Hamberg erzielten: 1:0 Burger (18.), 2:0 Zenko (25.), 3:0 Jawo (31.) 4:0 Burger (46.) 5:0 Burger (48.), 6:0 Kusterer (54.), 7:0 Reule (58.), 8:0 Zenko (68.), 9:0 Beyer (80.), 10:0 Jawo (88.)

Sponsor Bietpokal 2019

Auf Augenhöhe präsentierten sich im zweiten Halbfinalspiel der SV Neuhausen und der 1. FC Schellbronn. Die Löwen erspielten sich zunächst zwei zwingende Chancen, um dann kurz vor dem Seitenwechsel  mit 1:0 durch Qkwieka in Rückstand zu geraten. Die Freunde beim SV Neuhausen sollten allerdings nicht lange anhalten,  als Hadjar Mertoum den Ausgleich herstellte und dieser bis zum Ende der regulären Spielzeit Bestand hatte.

Die Entscheidung in der Partie zwischen dem SV Neuhausen (rot) und dem 1. FC Schellbronn fiel erst beim Elfmeterschießen nachdem sich die Teams zuvor 1:1 trennten. Foto infopress24.de

Beim nachfolgenden Elfmeterschießen bewies Schellbronn Nervenstärke, während der SV Neuhausen zweimal an Luca Müller im Tor scheiterte.  Am Ende hieß es 3:5 für den FC Schellbronn, der am Samstag im Endspiel  um 18.30 Uhr auf den 1FC Alem. Hamberg trifft.

Im kleinen Finale spielen ab 16:30 Uhr der  1.FC Steinegg und der SV  Neuhausen.

 

Sponsor Bietpokal 2019
Sponsor Bietpokal 2019

SV Neuhausen – 1.FC Schellbronn Foto infopress24.de

1.FC Steinegg – 1.FC Hamberg Foto infopress24.de

Spielplan

1. Spieltag – Dienstag, 30. Juli 2019

GRB. B   18:30 Uhr – TSV Mühlhausen  0:2  SV Neuhausen
GRB. A   20:15 Uhr – 1.FC A. Hamberg  3:1  FV Tiefenbronn

2. Spieltag – Freitag, 2. August 2019

GRB. B   18:30 Uhr – 1.FC Steinegg  1:0  TSV Mühlhausen
GRB. A   20:15 Uhr – FV Tiefenbronn  2:2   1.FC Schellbronn

3. Spieltag – Dienstag, 6. August 2019

GRB. B   18:30 Uhr – SV Neuhausen    6 :1   1.FC Steinegg
GRB. A   20:15 Uhr – 1.FC A. Hamberg  1:0   1.FC Schellbronn

Halbfinale – Donnerstag, 8. August 2019

18:30 Uhr  1.FC A. Hamberg 10:0 1. FC Steinegg
20:15 Uhr   SV Neuhausen 3:5 n.E  1. FC Schellbronn

Finaltag – Samstag, 10.August 2019

Platz 3 16:30 Uhr 1.FC Steinegg –  SV Neuhausen
Finale  18:30 Uhr 1. FC Hamberg – 1.FC SChellbronn