Hamberg und Neuhausen starten mit Siegen in den Bietpokal

1. FC Alem. Hamberg - TSV Mühlhausen 4:1 / SV Neuhausen FV Tiefenbronn 5:3

bei Georg Kost

Torreicher Auftakt des 41. Bietpokal-Turniers beim 1. FC Alemannia Hamberg

Patrick Thum (l) und Julian Häußermann im Tor des TSV Mühlhausen können den Angriff von Nil Pedrosa vom FC Hamberg abwehren. Foto: infopress24.de

NEUHAUSEN-HAMBERG, 12.07.2022 (rsr) – Erfolgreicher Turnierauftakt für den 1. FC Alemannia Hamberg: Zum Start des 41. Biet-Fußball-Pokalturniers siegte der Pokalverteidiger gegen den TSV Mühlhausen mit 4:1 Toren. (3:1) Das Team um Hambergs Coach Carlo El Achkar ging durch Francesco Di Sazio (13.) in Führung. Silas Kusterer erhöhte (15.) auf 2:0.
Den Anschlusstreffer für Mühlhausen erzielte  Chris Wellner (27.)
Mit dem 3:1 erneut durch Silas Kusterer(41) ging es in die Halbzeitpause. In der von Sven Lehmann souverän geleiteten Partie sorgte Raphael Volz (60.)für den 4:1 Endstand.
Im zweiten Vorrundenspiel des Abends trafen der SV Neuhausen und der TV Tiefenbronn gegeneinander. Der FV Tiefenbronn erwische den besseren Start. Kubilay Tungan sorgte für die frühe Führung (2.), die allerdings Schindele (15.) egalisierte.  Okaty Turhan vom FV Tiefenbronn war zum 1:2 (36.) erfolgreich.

Mit 5:3 Toren setzt sich der SV Neuhausen (blau) gegen den FV Tiefenbronn durch. Foto: infopress24.de

Die Freude im Lager des FV Tiefenbronn um Trainer Giovanni Di Rosa währte allerdings nur wenige Minuten als Luca Okwieka für den SV Neuhausen den Ausgleich (39.) erzielte und in der 41 Spielminute gleich die 3:2 Führung folgen ließ. Der frisch eingewechselte Filipe Dos Reis sorgte mit seinem  Treffer der Marke sehenswert (45.) die Führung für den SV Neuhausen zum 4:2 aus.  Den Deckel zu machte schließlich Luca Okwieka mit seinem dritten Treffer (61.) zum 5:2. Mit dem Treffer zum 5:3 (75.) durch Abullah Osmann gelang dem FV Tiefenbronn  lediglich noch Ergebniskosmetik.

Am Freitag, 15. Juli spielen der TSV Mühlhausen und der 1. FC Schellbronn sowie der FV Tiefenbronn, der auf die SG Nagold-Platte trifft. Spielbeginn auch hier 18:30 und 20:15 Uhr.

Die Vorrunde wird am Sonntag, 17. Juli mit den Spielen zwischen dem 1. FC Schellbronn und 1. FC Alemannia Hamberg (17 Uhr) und der SG Nagold-Platte und dem SV Neuhausen abgeschlossen. Anstoß 19 Uhr.

Die Halbfinalspiele finden am 20. Juli statt:
18:30 Uhr Sieger Gruppe A – Zweiter Gruppe B,
20:15 Uhr Sieger Gruppe B – Zweiter Gruppe A.
Endspieltag ist der 23. Juli.

< Siehe auch Vorankündigung 41.Bietpokal >
< Siehe auch Auslosung des 41. Bietpokal >