Geschwindigkeitskontrollen auf der Autobahn 8

bei Georg Kost

Sieben Fahrzeugführer erwartet ein Fahrverbot

Symbolfoto: Polizei

PFORZHEIM, 14.12.2021 (ots) – Am Montag zwischen 07:00 Uhr und 10:00 Uhr führte die Verkehrspolizeiinspektion Pforzheim Geschwindigkeitsmessungen auf der Autobahn 8 durch. Insgesamt wurden rund 5.600 Fahrzeuge gemessen, wovon es sich bei rund 1.260 Fahrzeugen um Lastkraftwagen handelte. Im Bereich des auf eine Geschwindigkeit von 120 km/h begrenzten Streckenabschnitts lag die höchste gemessene Geschwindigkeit eines Pkw bei 175 km/h. Ein Lkw wurde bei erlaubten 80 km/h mit einer Geschwindigkeit von 108 km/h gemessen. Neben zahlreichen Bußgeldverfahren, erwarten 7 Fahrzeugführer Fahrverbote.