Gemeinderatswahlen 2019

bei Georg Kost

Vorläufige Ergebnisse der Gemeinderatswahlen

Symbolfoto infopress24.de

ENZKREIS/BÖBLINGEN/CALW, 27.05.2019 (pm/rsr) – Nachdem die Gemeinden im Enzkreis am Sonntagabend als erste die Ergebnisse ihrer Europawahl veröffentlichten, liegen mittlerweile die ersten Ergebnisse der Gemeinderatswahl vor.
Die Ergebnisse sind allerdings noch nicht vollständig.
Wir bitten daher um Berücksichtigung.
Vorläufige Ergebnisse der Wahl des Gemeinderats am 26.05.2019

 

Gemeinde Tiefenbronn
Zahl der Wahlberechtigten: 4.415
Zahl der gültigen Stimmen:  38.177

Auf die einzelnen Wahlvorschläge entfallen Wahlvorschlag:
CDU – gültige Stimmen 13.711
LMU – gültige Stimmen 13339
SPD  – gültige Stimmen 4.583
Tierschutzpartei – gültige Stimmen 1.187
Frei Wähler – gültige Stimmen 5.297

Gewählt sind:
CDU: Stefan Kunle, Bernd Schmid, Wolfgang Georg Liebl, Karina Kirsch, Ralf Bommer.
LMU: Dieter Leicht, Pina Stähle, Ihno Stähle, Florian Jost, Bettina Günther.
SPD: Nils Hof, Jan-Hendrik Siart.
Freie Wähler: Nicolai Raith, Claudia Socha.

Gemeinde Friolzheim
Zahl der Wahlberechtigten: 3.262
Zahl der gültigen Stimmen : 25.968

Auf die einzelnen Wahlvorschläge entfallen Wahlvorschlag:
Freie Wähler – gültige Stimmen 8.373  Sitze 5
WFF Gültige – gültige Stimmen 8.134 Sitze 4
CDU/Bürgerliste gültige Stimmen 4.077 Sitze 2
AfD gültige Stimmen 757 Sitze 0
b.u.n.t  gültige Stimmen 4.630 Sitze 3

Gewählt sind:
Freie Wähler: Reiner Lamparter, Michael Welsch, Ellinor Schmidt,Stefan Supan, Corrado Gilberto.
Wir für Friolzheim: Jürgen Sülze, Jürgen Böhmler, Barbara Schabel-Merz, Michel Kurz.
CDU: Ferry Kohlmann, Alf Seitter.
b.u.n.t für Friolzheim: Andreas Schur, Jane Brosch, Daniela Zinober

Gemeinde Mönsheim
Zahl der Wahlberechtigten: 2.789
Wähler insgesamt 1.386
Wahlbeteiligung : 63,3 %
Zahl der gültigen Stimmen : 15.643

Auf die einzelnen Wahlvorschläge entfallen Wahlvorschlag:
FWG  – gültige Stimmen 8.916  Sitze 7
Gewählt sind: Thomas Bentel, Andreas Bürle, Stephan Damm, Norman Freiherr von Gaisberg, Walter Knapp, Michael Krug, Margit Stähle.
UBLM – gültige Stimmen  6,727  Sitze 5
Gewählt sind: Joachim Baumgärtner, Hans Kuhnle, Moritz Pohler, Somone Reusch, Ralf Stuible.

Gemeinde Wimsheim
Die vorläufige amtliche Endauszählung für Wimsheim sieht wie folgt aus.
Nachfolgend die – vorbehaltlich – gewählten Kandidaten. Eine detailliertere Darstellung folgt.

FWV: Dr. Klaus Bohnenberger, Günter Stallecker, Bertold Lauser, Gudrun Jilg.
Liste BI: Holger Lehmann, Dr. Stefan Döttling.
Bürger für Wimsheim: Axel Heinstein, Hans Lauser, Norman Jentner, Brigitte Wiedermann.
Wimsheim.Miteinander: Beate Lämmle-Koziollek, Roland Holz.

Gemeinde Neuhausen
Zahl der Wahlberechtigten: 4.325
Wähler insgesamt 2.930
Zahl der gültigen Stimmen : 39.732
Auf die einzelnen Wahlvorschläge entfallen Wahlvorschlag:

FWV – gültige Stimmen 11.374  Sitze 6
Gewählt sind: Martin Volz, Bettina Ochs, Jochen Duczek, Dr. Halil Krasnigi, Reinhold Auer, Heinz Gerber.
CDU – gültige Stimmen 10.006  Sitze 5
Gewählt sind: Gerd Phillip, Matthias Butz, Sascha Jost, Michael Holzhauer, Julian Raible (Ausgleichssitz)
Bürger für das Biet – gültige Stimmen 14.818  Sitze 7
Gewählt sind: Hartmut Lutz, Michael Ehringer, Heinrich Leicht, Rolf Späth, Lukas Klingenberg, Hasan Akbaba und Ralf Müller (Ausgleichssitz)
SPD –  gültige Stimmen 3.534  Sitze 2
Gewählt sind: Petra Leicht, Rüdiger Ertl (Ausgleichssitz)

Gemeinde Wurmberg
Wahlbeteiligung : 63,05 %
Gewählt sind:
FWV: (34,68%) Felix Beigel, Karlheinz Binder, Michael Britsch, Marcus Mauroschat.
NWV: (35,21 %) Jochen Grausam, Erwin Heger, Dietmar Schaan, Felix Bechtle.
CDU: (30,11 %) Hartmut Weeber, Daniel Jourdan, Thomas Meeh, Klaus Dihlmann.
Stadt Heimsheim
Gewählt sind:

FWV: Walter Müller, Andreas Wein, Stefam Adelmann.
BfH: Gaby Wulff, Martin Häcker, Sabine Kiedaisch, Petra Beermann.
CDU: Ralf Rüth, Uwe Braun, Dennis Waldherr.
SPD: Rolf Vetter, Hannah Hensler.
UWV: Walter Gommel.
FfH: Anne-Marie Wulff.
Gemeinde Weissach – Kreis Böblingen
Wahlberechtigte: 6.012
davon ohne Wahlschein 4588
Wähler: 2.695
Wahlbeteiligung: 44,83 %
Ungültige Stimmen: 50
Gültige Stimmzettel 2.645
Gültige Stimmen 43.960
BL: 28,09 % FREIE Wähler: 29,92 % UL: 21,06 % GRÜNE: 18,60 % SPD: 2,34 %
Weil der Stadt – Kreis Böblingen
Wahlberechtigte: 15.217
Wähler: 9.362
Wahlbeteiligung:  61,52 %
Grüne: 28,64 %
CDU: 25,17 %
FWV: 25,08 %
SPD: 10,18 %
FDP: 7,10 %
AfD: 3,83 %

CDU
Martin Buhl (5.551) und Georg Riehle (5.198) aus Weil der Stadt, Erwin Dürr (3.985) und Nadine Waidelich (1.841)aus Merklingen, Götz David (2.204) aus Schafhausen, Dr. Michael Hofbauer (2.755) aus Münklingen
FWV
Michael Borger (4.568) und Ricarda Stäbler (3.215) aus Weil der Stadt, Bernd Laure (5.422) und Holger Borel (4.522) aus Merklingen, Jürgen Widmann (3.051) aus Schafhausen, Armin Bär (1.261) aus Münklingen, Lea Bauer (2.031) aus HausenGrüne
Sabine Holmgeirsson (4.480), Alfred Kappler (3.603) und Steffen Rüger (2.800) aus Weil der Stadt, Dr. Sonja Nolte (3.241) und Anke Matthias-Schwarz (2.591) aus Merklingen, Dr. Antonia Hildebrand (2.970) aus SchafhausenSPD
Josef Weber (2.143) aus Weil der Stadt, Cornelia Schmalz aus Merklingen (2.175)FDP
Hans Dieter Scheerer (1.942)Über Ausgleichsmandate kommen in den Gemeinderat:
Florian Scharpf (CDU, 2.351), Annette Bross-Binder (Grüne, 2.517), Felix Mayer (SPD, 1.985), Christian Pfaundler (AfD, 2.184)Gemeinde Unterreichenbach – Kreis Calw
UBL: Uwe Rathfelder, Florian Kuhlmann, Anja Bertagnolli, Reinhard Schunck, Beate Voigt, Alexander Leins.
Freie Wähler: Jörg Killinger, Tanja Haag, Markus Faber, Markus Jung, Carsten Göz.
UGLU: Karl-Heinz Kortus, Ausgleichssitz: Sven Crede.

Alle Angaben ohne Gewähr.