Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

bei Georg Kost

PFORZHEIM, 23.06.2020  (ots) – Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen an der Einmündung Luisenstraße /Luitgardstraße in Pforzheim ist eine 68-jährige Fußgängerin schwer verletzt worden. Den bisherigen Ermittlungen zufolge beabsichtigte eine 89-jährige Toyota-Fahrerin gegen 09.00 Uhr von der Luisenstraße auf die Luitgardstraße einzubiegen. Dabei kollidierte sie mit der Fußgängerin, die gerade eine Fußgängerfurt an der Luitgardstraße überquerte. Die Verletzte wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.