Frontalzusammenstoß auf B10 bei Mühlacker

bei Georg Kost

Nicht angeschnallter Fahrer wurde lebensgefährlich verletzt

Symbolfoto © infopress24.de

MÜHLACKER/ENZKREIS, 29.04.2018 (ots) – Am Sonntag befuhr gegen 09.30 Uhr eine 26jährige Golffahrerin die B10 von Enzberg in Richtung Mühlacker. In einer langgezogenen Rechtskurve kam sie aus bisher unklärter Ursache nach links von ihrer Fahrspur ab und kollidierte im Gegenverkehr mit einem BMW, der von einem 50jährigen Mann gesteuert wurde. Der BMW wurde durch den Aufprall nach rechts abgewiesen und kam auf der Beifahrerseite im Graben zum stehen.
Ein, dem BMW folgende Fiatfahrerin konnte noch ausweichen und kam ebenfalls im Graben zum stehen.

Durch den Zusammenstoß wurde der BMW-Fahrer, der nicht angegurtet war, lebensgefährlich verletzt. Die Golffahrerin erlitt leichte Verletzungen, die Fahrerin des Fiat blieb unverletzt. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von insgesamt etwa 17.000 Euro. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten musste die B10 in beide Richtungen gesperrt werden.