Firmeneinbrüche und Einbruchsversuch in Friolzheim

bei Georg Kost

FRIOLZHEIM, 20.3.2020 (ots) – In der Nacht zum Donnerstag wurde sowohl in der Leonberger Straße als auch in der Paulinenstraße in Firmenhallen eingebrochen. Zwei Headsets der Marke Sennheiser, ein Samsung-Handy und einige Feuerzeuge wurden dabei aus einem zuvor mit Gewalt aufgebrochenen Container entwendet. Aus einer ebenfalls in der Leonberger Straße aufgebrochenen Firmenhalle wurde eine Trinkgeldkasse mit einigen ein- und zwei-Euro Münzen gestohlen. Der Versuch in der Paulinenstraße eine Halle gewaltsam aufzubrechen misslang.

Nach bisherigen Erkenntnissen könnte der Täter mit einem Fahrrad zum Tatort gekommen sein. Während das Diebesgut bei geschätzten 400 Euro liegt, wird der entstandene Sachschaden auf etwa das zehnfache geschätzt.
Hinweise nimmt das Polizeirevier Mühlacker unter 07041/9693-0 entgegen.