Unfall im Würmtal beim Wasserwerk

bei Georg Kost

Fahrzeugbrand durch abgehendes Geröll an Hang

TIEFENBRONN, 31.01.2020 (ots) – Abgehende Baumteile und Erdreich an einem Hang auf der Würmtalstraße an der Landesstraße 572 verursachten einen Verkehrsunfall am frühen Freitagmorgen gegen 07.25 Uhr im Bereich der Gaststätte Wasserwerk. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein Clio Fahrer die Würmtalstraße, als sich vor ihm an einem Hang zwei größere Baumstumpfe und etwas Erdreich lösten. Trotz Vollbremsung konnte er eine Kollision nicht vermeiden. Der Fahrer blieb dabei unverletzt und konnte unversehrt aus dem Pkw aussteigen. Der Clio fing Feuer und brannte komplett aus. Die Fahrbahn war während der Löschmaßnahmen komplett gesperrt. Zur Reinigung der Fahrbahn wurde eine Firma angefordert. Der Schaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt.