Fahrzeug kommt von der Würmtalstraße ab

bei Georg Kost

Fahrer wird schwer verletzt

Symbolfoto: infopress24.de

PFORZHEIM, 07.02.2022 (pol) – Am Sonntagabend gegen 18:20 Uhr befuhr ein 40-jähriger Skoda-Lenker von Pforzheim kommend die Würmtalstraße/Landesstraße 572. In einer langgezogenen Linkskurve kam der Pkw von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und im weiteren Verlauf gegen einen unterhalb der Böschung geparkten VW Passat.
Der Skodafahrer zog sich durch den Aufprall schwere Verletzungen zu und musste stationär in einer Klinik aufgenommen werden. Da er zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert war wurde bei ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein einbehalten. Am Fahrzeug des Unfallverursachers entstand wirtschaftlicher Totalschaden von rund 15.000 Euro, der Schaden am Passat belief sich auf zirka 1500 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung des Skoda musste die Straße bis gegen 20:30 Uhr gesperrt werden. Die Bearbeitung des Unfalls wurde durch die Verkehrspolizei Pforzheim übernommen.