Erweitertes Angebot im Gesundheitssportbereich

bei Georg Kost

Venensport richtet sich an Personen, die Probleme mit ihren Venen haben

Foto © Jean-Marie Maillet  fotolia

CALW, 28.11.2019. Das TSV Sportzentrum erweitert sein Angebot im Gesundheitsportbereich und bietet zukünftig ein spezielles Trainingsprogramm für Menschen mit Venenproblemen an. Wer kennt sie nicht, die „schweren“ Beine. z.B. durch langes Stehen. Der venöse Rückstrom aus den Beinen ist erschwert und man möchte nur die Beine hochlegen.  Es gibt sehr viele Bereiche in denen Sport hilfreich ist. So kann Sport auch bei Venenproblemen helfen.

Kursleiter Helmut Bayerbach wird gemeinsam mit den Teilnehmern spezielle Entstauungsübungen absolvieren, die helfen die so genannte „Muskel-Waden-Pumpe“ zu trainieren. Die Übungen aktivieren die Muskulatur und sorgen dafür, dass das Blut aktiv aus den Beinen in Richtung Herz gepumpt wird. Durch regelmäßiges Training wird zudem der Abtransport der Lymphe verbessert und bestehende Ödeme reduziert. Der Kurs findet immer donnerstags von 10-11 Uhr statt. Interessenten können sich gerne im TSV Sportzentrum melden und für den neuen Kurs vormerken lassen.

Weitere Informationen zum TSV Sportzentrum sowie seinem gesamten Angebot beantwortet der sportliche Leiter Clemens Alex sowie sein Team sowohl persönlich während der Öffnungszeiten als auch telefonisch (07051-80997700) oder per eMail an info@tsvsportzentrum.de jederzeit gerne. Natürlich lohnt sich auch ein Blick auf www.tsvsportzentrum.de, wo ebenfalls viele Informationen zum TSV Sportzentrum zu finden sind.