Erste Saisonniederlage für die Alemannia Hamberg

Neuzugang Eduard Hohn soll die Alemannia verstärken

bei Georg Kost

3:0 Sieg des 1.FC Dietlingen war nicht unverdient

Jan Pojtinger im Tor des 1. FC Hamberg verhinderte eine höhere Niederlage. Foto infopress24.de

NEUHAUSEN, 01.09.2021 (rsr) –  Nach zwei Siegen und einem Unentschieden kassierte der 1. FC Hamberg am Mittwoch seine erste Saisonniederlage. Hambergs Spielleiter Sebastian Haspel hatte schon vor dem Spiel seine Bedenken, als er auf einen verletzungsbedingt stark dezimierten Mannschaftkader hinwies. Die Gäste aus Dietingen waren mit dem Rückenwind von zwei Siegen ins Biet angereist und präsentierten sich mehr aggressiver und dadurch torgefährlicher, darunter drei Alutreffer. Jan Pojtinger der für den verletzten Markus Brasch im Tor des 1. FC Hamberg stand, verhinderte mit einigen Paraten gar eine höhere Niederlage. Die Gästeführung kam aus Hamberger-Sicht indes etwas gücklich zustande. Die 1:0  Halbzeitführung resultiert sich durch einen Strafstoß (44.) nach Handspiel. Torschütze war Moritz Bosch.
Im zweiten Spielabschnitt bäumte sich Hamberg nochmals auf, scheiterte allerdings zu oft an der gut gestaffelten Abwehrreihe um Thomas Ernst. Tobias Ehrismann (72.) sorgte schließlich für die 2:0 Führung, aus Sicht der Gäste. Der Treffer zum 3:0 Endstand (89.) durch Dominik Bernecker war am Ende nicht mehr entscheidend.
Pech für den 1. FC Hamberg, dass man nach dem Spiel mit Tim Schöninger und Luca Beyer zwei weitere Spieler auf der Verletztenliste hat. Hamberg rutscht nach der Niederlage auf Rang neun der Kreisliga Pforzheim ab, während Dietlingen auf Platz sieben klettert.

Jetzt heißt es für den FC Hamberg das Spiel abhacken und auf einen Sieg am Sonntag beim FV Öschelbronn hoffen. Öschellbronn unterlag am Abend gegen den FC Alemannia Wilferdingen deutliche mit 1:5.

Derweilen vermeldet der FC Hamberg mit Eduard Hohn einen weiteren Neuzugang. Eddy Hohn spielte einst beim FC Eutingen, später beim 1.CfR Pforzheim sowie beim FV Göbrichen. < Der Spieltag im Überblick >