Einbrecher versuchen in Firmengebäude zu gelangen

bei Georg Kost

Symbolfoto: Polizeiliche Kriminalprävention

WIMSHEIM, 23.03.2020 (ots) – Am frühen Samstagmorgen beschädigten unbekannte Täter eine Scheibe auf der Rückseite eines Firmengebäudes in Wimsheim, in der Siemensstraße. In der Zeit zwischen 02:00 Uhr und 06:00 Uhr löste nach Angaben einer Zeugin die dortige Alarmanlage aus. Nach bisherigen Erkenntnissen konnten die Täter nicht ins Innere der Firma gelangen. Es wurde somit nichts entwendet. Durch den Einbruchsversuch entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Verdächtige Beobachtungen in diesem Zusammenhang können dem Polizeirevier Mühlacker unter 07041/9693-0 gemeldet werden.