Dachstuhlbrand in Birkenfeld

bei Georg Kost

Haus derzeit nicht bewohnbar

Symbolfoto infopress24.de

ENZKREIS/BIRKENFELD, 07.04.2021 (ots) – Etwa 200.000 Euro Sachschaden entstanden am Mittwochmorgen bei einem Brand in der Hölderlinstraße. Aus bislang ungeklärter Ursache dürfte es gegen 5.40 Uhr im Dachgeschoss zu einem Brandausbruch gekommen sein. Die zum Zeitpunkt des Brandausbruches im Hausanwesenden Personen begaben sich rechtzeitig ins Freie und blieben unverletzt. Der Brand konnte durch Einsatzkräfte der Feuerwehr erfolgreich bekämpft und vollständig gelöscht werden. Aufgrund des abgebrannten Dachgeschosses ist Haus derzeit nicht mehr bewohnbar.
Ob es sich bei der Brandursache um einen technischen Defekt handelt, ist Gegenstand der Ermittlungen.