Corona- Prophylaxe

bei Georg Kost

Vier Schulen in Pforzheim werden vorsorglich bereits am Montag geschlossen

PFORZHEIM, 15.03.2020 (pm) – Die Sonnenhofschule, das Hebel-, das Reuchlin- und das Theodor- Heuss- Gymnasium werden bereits am Montag geschlossen. Einzelne Schüler hatten Kontakt mit einer positiv getesteten Person. „Als reine Vorsichtsmaßnahme werden die vier besagten Schulen daher bereits ab Montag in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt geschlossen“, so Wolfgang Raff, Ordnungsamtsleiter. Alle anderen Schulen schließen wie angekündigt am Dienstag.

Wie das Gesundheitsamt Pforzheim  mitteilt, wurden seit Freitag zwei weitere Personen in der Stadt Pforzheim positiv auf das neuartige Corona- Virus getestet. Alle befinden sich in häuslicher Quarantäne.

Laut Gesundheitsamt geht es allen Erkrankten den Umständen entsprechend gut. Insgesamt liegt damit die Zahl der Corona- Fälle im Enzkreis bei neun, in Pforzheim sind es aktuell sechs bestätigte Fälle.

Aktuell hat das Robert- Koch- Institut seine Liste der Risikogebiete um das österreichische Bundesland Tirol und Spaniens Hauptstadt Madrid erweitert. In den USA sind Kalifornien, Washington und New York dazugekommen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat darüber hinaus an Reiserückkehrer aus ganz Österreich und aus der Schweiz appelliert, zunächst zwei Wochen zuhause zu bleiben, auch wenn man keine Symptome zeige.