Corona-Auszeit in Calw

bei Georg Kost

Notbetreuung für Kinder von Eltern in kritischer Infrastruktur wird eingerichtet

In Calw werden zahlreiche öffentliche Einrichtungen vorübergehend geschlossen. Arichfoto infopress24.de

CALW, 14.03.2020 (pm) –  Um die Arbeitsfähigkeit von Eltern sicherzustellen, die in Bereichen arbeiten, die für die Sicherstellung des gesellschaftlichen Lebens notwendig sind, wird von der Stadtverwaltung für Kinder bis zum Grundschulalter und von Schulen für die Klassen 1-6 ein Notbetrieb eingerichtet. Zu diesen Bereichen zählen insbesondere die Gesundheitsversorgung (medizinisches und pflegerisches Personal, Hersteller von für die Versorgung notwendigen Medizinprodukten), die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), die Sicherstellung der öffentlichen Infrastruktur (Telekommunikation, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung) sowie die Lebensmittelbranche. Grundvoraussetzung ist dabei, dass beide Erziehungsberechtigte der Kinder, im Fall von Alleinerziehenden der oder die Alleinerziehende, in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind.

Diese Notbetreuung kann nur in Anspruch genommen werden, wenn keine andere Betreuungsmöglichkeit gegeben ist, keine Krankheitssymptome bei Eltern und Kindern vorliegen und kein Aufenthalt der Kinder und Eltern in einem Risikogebiet in den letzten 14 Tagen erfolgt ist. Die Notbetreuung ist ab Dienstag, den 17. März 2020, eingerichtet.

Antrag Kinderbetreuung:
Die Anmeldung zur Notbetreuung ist ausschließlich über das Formular unter www.calw.de/corona bis Montag um 15.00 Uhr möglich. Die Formulare sind ebenfalls am Montag in den Kinderbetreuungseinrichtungen zur Ausgabe vorhanden. Eine Antwort und Zulassung sowie weitere Informationen werden Montagabend versandt.

Antrag Schulbetrieb:
Für die Schulklassen 1-6 gilt ebenfalls ein Notbetrieb mit denselben Richtlinien. Das Formular ist direkt an die Schulen zu schicken. Das Formular ist ebenfalls unter www.calw.de/corona eingestellt.

Weitere Schließungen in Calw

  • Ab Dienstag, den 17.03.2020, sind das Rathaus, die Ortsverwaltungen und alle weiteren Verwaltungsstellen der Stadtverwaltung Calw für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Stadtverwaltung ist aber weiterhin telefonisch und per E-Mail zu den üblichen Zeiten erreichbar. In dringenden Fällen können persönliche Termine vereinbart werden.
  • Die Musikschule Calw ist ebenfalls ab Dienstag, den 17.03.2020, geschlossen.
  • Die Stadtbibliothek und das Hermann-Hesse-Museum sind ab Montag, den 16.03.2020, geschlossen.
  • Die Übungsdienste der Jugendfeuerwehren in Calw werden ab sofort bis zum 30.09.2020 ausgesetzt.

Weitere wichtige Informationen

Personen, die sich in Calw in Quarantäne befinden, sollen sich bitte bei der Stadtverwaltung unter der E-Mail-Adresse verwaltungsstab@calw.de melden. Personen, die aufgrund von Quarantäne ihre Versorgung ohne fremde Hilfe nicht sicherstellen können, melden sich bitte ebenfalls unter dieser E-Mail-Adresse oder unter 07051 167 0.

Öffentliche Veranstaltungen mit mehr als 100 Teilnehmern in geschlossenen Räumen werden ab sofort grundsätzlich untersagt. Städtische Räumlichkeiten stehen ab sofort bis auf Weiteres nicht mehr für öffentliche Veranstaltungen zur Verfügung.