Brandstiftung in Pforzheim

bei Georg Kost

Hoher Schaden an Fahrzeugen und Gebäuden

Symbolfoto infopress24.de

PFORZHEIM, 19.12.2021 (ots) – Gegen 05:11 Uhr meldete ein Zeuge den Brand mehrerer Fahrzeuge bei der Firma Europcar in der Mannheimer Straße . Beim Eintreffen der Feuerwehr und der Polizei brannten drei Fahrzeuge und das Gebäude war ebenfalls durch den Brand beschädigt. Wie sich bei der Überprüfung noch weiterer Brandstellen herausstellte wurde auch am Nebengebäude ein Stapel Paletten angezündet, so dass die Fassade großflächig beschädigt wurde.
Ob im dahinter untergebrachten Spielcasino ein Schaden entstand, ist derzeit noch nicht bekannt. Ein weiterer Versuch einen Palettenstapel bei der Firma Kautz hinter dem Sport-Schrey anzuzünden, misslang offensichtlich. Nach den derzeitigen Ermittlungen hat der oder die Täter zunächst einen Audi A6 Avant angezündet wodurch drei weitere danebenstehende Fahrzeuge ebenfalls zu brennen begannen. Am Audi und den Fahrzeugen daneben entstand ein Schaden von rund 100.000 Euro und an der Fassade etwa 10.000 Euro. Täterhinweise liegen bislang nicht vor. Eine Spurensuche der Kriminalpolizei erfolgt derzeit.