Biet-Derby beim FV Tiefenbronn

Das Spiel im "Stadion Am Forcheneck" wird um 15 Uhr angepfiffen

bei Georg Kost

SV Neuhausen und FV Tiefenbronn warten auf den ersten Saisonsieg

Wer hat heute die Nase vorn? Archivbild vom Pokalspiel am 1. August: FV Tiefenbronn – SV Neuhausen © infopress24.de

TIEFENBRONN, 05.09.2021 (rsr) – Am dritten Spieltag der laufenden Saison in der Fußballkreisklasse A2 Pforzheim kommt es heute Nachmittag zum Derby zwischen dem FV Tiefenbronn und dem SV Neuhausen.
Beide Teams haben bislang alles andere als einen guten Start in die Saison 20/21 hingelegt.
Der FV Tiefenbronn trennte sich am letzten Spieltag gegen den 1. FC Calmbach nach einer 3:0 Führung noch unentschieden 3:3. Der SV Neuhausen kassierte seine zweite Saisonniederlage (1:2) gegen die SG Unterreichenbach/Schwarzenberg. Jetzt hofft der SV Neuhausen, sechs Wochen nach dem 3:1 Pokalerfolg über den FV Tiefenbronn, die ersten drei Punkte in der laufenden Saison zu holen. Der FVT allerdings ist gewarnt.

< Der Spieltag im Überblick >