Bestätigter Coronafall im Enzkreis

bei Georg Kost

54 weitere Covid-19-Fälle in Baden-Württemberg

ENZKREIS, 07.03.2020 (pm) – Es war nur eine Frage der Zeit. Jetzt hat der Coronavirus auch den Enzkreis erreicht. Am Samstagnachmittag (7. März) wurden dem Ministerium für Soziales und Integration vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg insgesamt 54 neue bestätigte Covid-19-Fälle gemeldet, darunter auch einer in Niefern-Öschelbronn im Enzkreis. Die Zahl der Infizierten im Land steigt damit auf 170.

Betroffen sind die Landkreise Main-Tauber (21 Fälle, alle Rückkehrer einer Reisegruppe aus Südtirol), Heilbronn (6 Fälle), Esslingen (2 Fälle), Emmendingen (2 Fälle), Heidenheim (2 Fälle), Breisgau-Hochschwarzwald (1 Fall), Göppingen (1 Fall), Konstanz (1 Fall) und Biberach (1 Fall) sowie der Ortenaukreis (4 Fälle), der Rhein-Neckar-Kreis (3 Fälle), der Schwarzwald-Baar-Kreis (1 Fall), der Enzkreis (1 Fall) und die Städte Stuttgart (4 Fälle), Heidelberg (3 Fälle) und Mannheim (1 Fall).