Bespuckt und in Schwitzkasten genommen

bei Georg Kost

Auseinandersetzung zwischen Jogger und PKW-Lenker

Symbolfoto © infopress24.de

LEONBERG, 13.01.2021 (ots) – Am Mittwochmorgen soll es gegen 07:30 Uhr in der Mühlstraße in Leonberg zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 58-jährigen Autofahrer und einem Jogger gekommen sein. Der VW-Fahrer kam aus Richtung der Rutesheimer Straße, als sich vor ihm der noch unbekannte Jogger befand. Nach derzeitigem Erkenntnisstand hupte der 58-Jährige kurz bevor er zum Überholen des Läufers ansetzte, um diesen auf sich aufmerksam zu machen. Als dieser mit einer beleidigenden Geste reagierte, hielt der VW-Lenker an, um den Jogger zur Rede zu stellen. Der Jogger habe den PKW-Lenker hierauf bespuckt, den VW beschädigt und den 58-Jährigen im weiteren Verlauf sogar in den Schwitzkasten genommen.
Nachdem sich der VW-Fahrer befreien konnte, trennten sich die beiden Kontrahenten. Der Sachschaden am Fahrzeug beläuft sich auf etwa 1.500 Euro.  Das Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152 605-0, sucht nun nach Zeugen die Angaben zum Vorfall oder zum Täter machen können. Der 30-35 Jahre alte Mann hat braune kurze Haare und ist etwa 185 cm groß. Er trug eine schwarze Jacke mit Kapuze, eine schwarze kurze Sporthose und schwarze Turnschuhe mit weißer Sohle.