Behinderungen durch Forstarbeiten

Forstarbeiten auf der L 572 Würmtalstraße und dem Würmer Sträßchen

Symbolfoto

PFORZHEIM, 16.05.2018 (pm) – Am Donnerstag, 17. und Freitag, 18. Mai, finden zwischen der L 572/ Würmtal Straße und dem Würmer Sträßchen aus Gründen der Verkehrssicherheit dringend notwendige Forstarbeiten statt. Um eine Gefährdung der Verkehrsteilnehmer und der Forstarbeiter zu vermeiden, wird die L 572 vom Donnerstag, 17. bis Freitag, 18. Mai, jeweils von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr immer wieder kurzzeitig (max. fünf Minuten) durch eine Ampel voll gesperrt. Das Würmer Sträßchen muss in dieser Zeit ebenfalls vollgesperrt werden. Die Forstverwaltung der Stadt Pforzheim bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die mit der Sperrung verbundenen Behinderungen.