Auto von Fahrbahn abgekommen

bei Georg Kost

23-Jähriger wird bei Schömberg schwer verletzt

Symbolfoto © infopress24.de

SCHÖMBERG, 08.11.2019 (ots) – Vermutlich schwere Verletzungen erlitt am Donnerstagabend ein 23-Jähriger Beifahrer bei einem Unfall auf der Kreisstraße K4378 bei Schömberg. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr der 23 Jahre alte Fahrer eines Fords kurz nach 22 Uhr die K4378 von Langenbrand in Richtung Waldrennach.
In einer Linkskurve kam er vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers zunächst nach rechts von der Straße ab. Als er daraufhin stark nach links lenkte, verlor der 23-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug und der Ford schleuderte gegen die Böschung am linken Fahrbahnrand. Hierdurch erlitt der ebenfalls 23 Jahre alte Beifahrer offenbar schwere Verletzungen.

Alarmierte Rettungskräfte versorgten den Verletzten zunächst vor Ort und brachten ihn anschließend zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Am Ford entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro.