Auto steht plötzlich in Flammen

bei Georg Kost

Symbolfoto © infopress24.de

FRIOLZHEIM, 13.05.2019 (ots) – Am Samstag, gegen 18:45 Uhr, bemerkte ein 49-jähriger BMW-Fahrer während seiner Fahrt auf der A8 in Höhe Friolzheim plötzlich Rauch aus dem Motorraum seines Autos entweichen. Der Pkw-Fahrer war mit seiner Ehefrau und einem Hund zwischen der Anschlussstelle Heimsheim und Pforzheim-Süd unterwegs.
Schnell fuhr der Pkw-Fahrer auf den Seitenstreifen und steuerte eine in der Nähe gelegene Kontrollbucht an.  Alle Pkw-Insassen verließen anschließend das Fahrzeug. Mittlerweile schlugen Flammen aus dem Motorraum. Erst nach dem Eintreffen der Feuerwehr, konnten die Flammen gelöscht werden. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.  Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Sachschaden konnte bislang noch nicht beziffert werden.