Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

bei Georg Kost

Infopress24.de Symbolfoto

WEIL DER STADT, 17.01.2020 (ots) – Am Donnerstag gegen 16:35 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 295 im Bereich Weil der Stadt ein Unfall. Ein 23-Jähriger war mit seinem Traktor in Richtung  Renningen unterwegs und wollte nach links in einen Landwirtschaftsweg abbiegen.

Aufgrund Gegenverkehrs musste er anhalten. Der in gleiche Richtung fahrende 18-jährige Ford-Lenker erkannte die Situation vermutlich zu spät, fuhr auf den ihm vorausfahrenden VW eine 28-Jährigen auf und schob diesen unter den Auflieger des Traktors. Der VW-Fahrer erlitt leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der VW und der Ford waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 11.500 Euro.