Auffahrunfall fordert leicht verletzte Person

Symbolfoto infopress24.de

BAD LIEBENZELL, 04.12.2018 (ots) – In Bad Liebenzell kam es am Montagnachmittag zu einem Auffahrunfall bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Gegen 13.50 Uhr wollte eine 25-jährige BMW-Fahrerin, im Bereich der Unterhaugstetter Straße / Hölderlinstraße nach links abbiegen und musste verkehrsbedingt warten. Während die nachfolgende 26-jährige VW-Fahrerin hinter dem BMW anhielt, gelang es dem 58-jährigen Opel-Fahrer aufgrund von Unachtsamkeit nicht mehr, sein Auto rechtzeitig zu stoppen und er fuhr auf den VW auf. Hierdurch wurde der VW noch auf den BMW geschoben und die VW-Fahrerin leicht verletzt. Der Gesamtschaden wird auf etwa 6.000 Euro geschätzt.