Anpfiff für die Fußball-Rückrunde

bei Georg Kost

Derby zum Auftakt beim 1.FC Schellbronn - Diebstähle in Umkleidekabinen

Symbolfoto infopress24.de

NEUHAUSEN/TIEFENBRONN, 09.03.22019 (rsr) – Der Start in die Rückrunde der Amateurligen nach der Winterpause in der Region steht bevor. So startet die Kreisliga A 2 bereits am heutigen Samstag mit dem Derby zwischen dem 1. FC Schellbronn und dem SV Neuhausen. Anpfiff ist um 16 Uhr. Das Vorspiel der Kreisklasse C2 zwischen Tabellenführer SV Neuhausen und dem 1. FC Schellbronn wurde abgesagt.
Am Sonntag gibt der Spitzenreiter der A2 Pforzheim FC Dietlingen seine Visitenkaarte beim FV Tiefenbronn ab. Vor einer eher leichten Aufgabe steht der FC Hamberg der gegen den VfL Höfen trifft. Dringend Punkte benötigt der TSV Mühlhausen der bei den Spfr Dobel aufläuft.

B-Liga Neuling 1.FC Steinegg hat sich bislang wacker geschlagen. Beim Gastspiel gegen die SpG Unterreichenbach/Schwarzenberg will man an den guten Abschluss vor der Winterpause anknüpfen. Vor dem Aus steht offenbar die C2 des 1. FC Steinegg. Noch ist offen, ob sich genügend Spieler finden, um im Kick gegen den Baden-Darmsbach eine Mannschaft am Sonntag auflaufen zu lassen. Wenn nicht, wäre dies das Aus für die zweite Garnitur im laufenden Wettbewerb.

Mächtig Ärger gab es diese Woche in Remchingen. Wie die Polizei berichtet, wurden Wertgegenstände aus den Umkleidekabinen beim FC Nöttingen und beim FC Germania- Singen gestohlen. Zugetragen hat sich der Vorfall im Zeitraum von zwei Stunden am Mittwochabend. Sowohl beim FC Nöttingen als auch beim FC Germania-Singen wurden während des Fußballtrainings Gegenstände im Wert von mehreren hundert Euro entwendet aus den Umkleideräumen entwendet. Die bislang unbekannten Täter nahmen im Zeitraum von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr aus den Kabinen sowohl aus Sport- als auch Jackentaschen Handys, Bargeld und Kleidungsstücke an sich, mit denen sie unerkannt flüchten konnten. Aufgrund des zeitlichen Zusammenhangs dürften die Diebstähle auf das Konto derselben Täter gehen. Gegen 20.45 Uhr fielen dabei einer Zeugin in Nöttingen zwei dunkel gekleidete Personen auf, die durch den offenen Stadioneingang in Richtung der Umkleidekabine gelaufen sind. Weitere sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Neuenbürg gerne telefonisch unter 07082/7912-0 entgegen.  < Der Spieltag >