Angriff auf Polizeibeamte

bei Georg Kost

Täter stößt Polizistin sein Knie in den Bauch

PFORZHEIM, 27.08.2020 (ots) – Am Dienstag ist es in Pforzheim zu einem tätlichen Angriff auf Polizeibeamte gekommen, bei dem eine Polizistin verletzt wurde. Nachdem die Einsatzkräfte gegen 19:45 Uhr wegen Familienstreitigkeiten zu einer Wohnung in der Rudolfstraße gerufen wurden, zeigte sich ein 25-jähriges Familienmitglied sogleich derart aggressiv gegenüber den Beamten, dass ihm Handschließen angelegt werden mussten. Dagegen wehrte sich der 25-Jährige heftig und musste im weiteren Verlauf auch auf einem Sofa fixiert werden. Hierbei stieß er gezielt mit seinem Knie in den Bauch einer Polizeibeamtin und beleidigte die Einsatzkräfte auf übelste Art und Weise.

Die Polizistin wurde leicht verletzt, konnte ihren Dienst jedoch fortsetzen. Die Einsatzkräfte nahmen den Angreifer, bei dem ein Alkoholvortest einen Wert von rund anderthalb Promille ergab, in Gewahrsam. Er musste die Nacht über in einer Polizeizelle verbringen. Zusätzlich zu einer Rechnung, die der 25-Jährige für die Übernachtung in der Zelle erhalten wird, erwartet ihn nun eine Strafanzeige wegen tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte.