Adventskalender für Tafelladen

Losverkauf für Hamsterkauf im Dauerlauf startet

An den Leiter der Tafel in Mühlacker, Thomas Hertzke (links) wurden von Stephanie Seare und Ralph Boger vom Lions Club Wimsheim 250 Adventskalender überreicht. Foto privat

WIMSHEIM / MÜHLACKER, 01.12.2018 (rsr) – Der Förderverein des Lions Club Wimsheim Heckengäu-Biet hat dieser Tage 250 Adventskalender an den Tafelladen in Mühlacker gespendet.
Damit soll bedürftigen Kindern eine Freude gemacht werden, deren Familien für die Kalender sonst kein Geld übrig hätten so Präsident Ralph Boger und  Vizepräsidentin Stephanie Seare jetzt bei der Übergabe.
Jedes Kind soll einen Adventskalender erhalten, so der Wunsch des Lions Club Wimsheim, der seit März 2013 regelmäßig den Tafelladen an Weihnachten und Ostern und darüber hinaus mit speziellen Aktionen unterstützt.

Derweilen plant der Lions Club bereits seine nächste Aktion, aus deren Erlös der ambulante Hospitzdienst östlicher Enzkreis e.V. und der Hospitzdienst im Biet Unterstützung finden soll.

Hier präsentiert der Club seinen schon legendären Hamsterlauf im Dauerlauf, für den am Samstag, 8. und 15. Dezember im REWE Markt Wurmberg jeweils von 10-19 Uhr Lose verkauft werden.
Als Hauptpreis wartet ein zwei minütiger Einkaufsspaß durch den REWE – Markt, der sich schon mal auf mehr als 300 Euro belaufen kann. Neben dem Hauptpreis werden weitere Gewinne unter den Teilnehmern ausgelost.

< Lions Club Wimsheim >

< Tafelladen Mühlacker >