Absage der Prunksitzung beim HAU HU Neuhausen

bei Georg Kost

Corona-Verordnung hindert den Faschingsverein die Veranstaltung stattfinden zu lassen

Faschingsverein HAU HU sagt Prunksitzung im November ab. Archivfoto © infopress24.de

NEUHAUSEN, 20.10.2021 (rsr) – Wie vom Faschingsverein HAU HU Neuhausen heute mitgeteilt wurde, hat der Verein in seiner Verwaltungssitzung am Dienstag beschlossen, die Prunksitzung im November abzusagen.
Wie Pressesprecherin Sabine Volz mitteilt, sei es unter den momentanen Corona-Regeln nicht möglich, eine Veranstaltung in der gewohnten Form durchzuführen.

Von der Entscheidung derzeit nicht betroffen sei die restliche Kampagne, so der große Umzug am Faschingssonntag. Zwischenzeitlich gäbe es für diesen sogar einen Anmeldestopp, da sich bereits über 60 Gruppen angemeldet hätten.
Vor dem Hintergrund der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie und den entsprechenden Verordnungen, hofft man, dass die geplanten Veranstaltungen im Februar stattfinden.