86-Jährige fährt gegen Glasfront

bei Georg Kost

Symbolfoto infopress24.de

WEISSACH-FLACHT, 20.02.2020  (ots) – Glimpflich ging ein Unfall aus, der sich am Donnerstag gegen 12.30 Uhr in der Goethestraße in Weissach ereignete. Eine 86 Jahre alte Frau, die kurz zuvor an einer Tankstelle in nächster Nähe getankt hatte, bemerkte zunächst, dass der Tankdeckel nicht geschlossen war und fuhr auf einen Parkplatz in der Goethestraße. Nachdem sie sich auf dem Parkplatz um den Tankdeckel  gekümmert hatte, fuhr sie rückwärts zurück in die Goethestraße. Im weiteren Verlauf wollte sie vorwärts weiterfahren. Aus unbekannter Ursache gelang es ihr jedoch nicht den Vorwärtsgang korrekt einzulegen, so dass sie schließlich beim erneuten Anfahren rückwärts weiterfuhr. Im Zuge dessen überfuhr sie eine Stufe des Eingangsbereichs einer gegenüberliegenden Firma und krachten dann gegen die Glasfront. Die Frau blieb unverletzt. Der Sachschaden am PKW dürfte sich auf  rund 10.000 Euro belaufen. Der Schaden am Eingangsbereich der Firma wurde auf  mehrere tausend Euro geschätzt. Der Opel war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.