31-Jähriger nach Sachbeschädigung festgenommen

bei Georg Kost

Polizei sucht weitere Geschädigte

Symbolfoto infopress24.de

PFORZHEIM, 17.04.2020 (ots) – Vorläufig festgenommen werden konnte am Donnerstagabend ein 31 Jahre alter Mann, derzuvor geparkte Fahrzeuge beschädigt hatte. Durch einen aufmerksamen Passanten wurde um 21.45 Uhr der Polizei eine randalierende Person vor dem Parkhotel gemeldet. Durch hinzugezogene Polizeikräfte wurde der Mann vorläufig festgenommen und auf die Wache gebracht. Wie sich herausstellte, hatte der Mann an mindestens zwei vor dem Hotel abgestellten Autos die Außenspiegel abgeschlagen und alleine hier einen geschätzten Sachschaden von 2.000 Euro verursacht. Des Weiteren äußerte der Festgenommene, dass er zuvor einen bei den Parkplätzen am Benckiserpark abgestellten Jaguar beschädigt haben will. Weshalb der wohnsitzlose Mann zielgerichtet die Fahrzeuge beschädigte, ließ sich bislang nicht in Erfahrung bringen. Er wurde nach den erforderlichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Der Besitzer des genannten Jaguars und mögliche weitere Geschädigte setzen sich bitte mit dem Polizeirevier Pforzheim-Nord unter 07231/1863211 oder dem Polizeirevier-Süd unter 07231/186-3311 in Verbindung.