25-Jähriger von Unbekanntem überfallen

bei Georg Kost

Mit vorgehaltenem Messer Geldbeutel erpresst

Symbolfoto © infopress24.de

PFORZHEIM, 21.08.2020 (ots)  -Ein Unbekannter hat am Donnerstagmorgen in Pforzheim einen 25-Jährigen überfallen und ihm seinen Geldbeutel abgenommen. Der Geschädigte war gegen 6:45 Uhr zu Fuß in der Tunnelstraße unterwegs, als der Täter ihn unter Vorhalt eines Messers dazu nötigte, ihm seinen Geldbeutel zu geben. Nachdem dies geschehen war, ergriff der Unbekannte in Richtung Luisenstraße die Flucht.

Der Täter wird beschrieben als etwa 25 bis 30 Jahre alter und 1,7 bis 1,8 Meter großer Mann mit dunklerem Hauttyp und kurz geschnittenem Vollbart. Er war weiterhin dunkel gekleidet und von athletischer Statur. Seine Haare waren seitlich kurzrasiert.
Das Kriminalkommissariat Pforzheim hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 07231 186-4444 beim Kriminaldauerdienst zu melden.