24-jähriger fährt über Verkehrsinsel

bei Georg Kost

Zu schnell, 1,56 Promille und 10.000 Euro Sachschaden

Symbolfoto infopress24.de

RENNINGEN, 10.10.2021 (ots) – Am Samstagabend um 21:06 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall in Renningen. Ein 34-jähriger Mercedes-Lenker fuhr auf der Bahnhofstraße in Richtung Alte Bahnhofstraße und überfuhr, vermutlich aufgrund von alkoholischer Beeinflussung sowie nicht angepasster Geschwindigkeit, eine Verkehrsinsel. Beim Überfahren der Verkehrsinsel kam der Mercedes in Seitenlage und rutschte auf der Fahrerseite in die Gegenfahrbahn.
Ein in entgegengesetzter Richtung fahrender 31-jähriger Mercedes-Lenker konnte trotz eingeleiteter Vollbremsung den Unfall mit dem auf der Seite liegenden Mercedes nicht verhindern. Ein bei dem Unfallverursacher durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,56 Promille. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 10.000 Euro.