19jähriger bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

bei Georg Kost

Symbolfoto infopress24.de

ENZKREIS/STRAUBENHARDT 05.04.2020  (ots) – Am Sonntag, gegen 02.30 Uhr, befuhr ein 19jähriger mit seinem VW-Golf die Kreisstraße 4551 von Neusatz kommend, in Richtung „Schwanner Warte“. In einer Rechtskurve kam er infolge nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der junge Mann wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Er musste von der Feuerwehr Straubenhardt gerettet werden. Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert. An seinem schon etwas älteren Pkw entstand Totalschaden in Höhe von 1000 Euro.