18-Jähriger von zwei Unbekannten angegriffen

bei Georg Kost

Polizei sucht Zeugen

Symbolfoto © infopress24.de

PFORZHEIM, 03.04.2020 (ots) – Von zwei bislang Unbekannten wurde am Donnerstag, gegen 20:40 Uhr, ein 18-Jähriger attackiert.  An der Kreuzung Emilienstraße/ Badstraße kam es zwischen dem jungen Mann und den beiden Unbekannten zunächst zu einem Wortgefecht in dessen Verlauf einer der beiden Täter ein Pfefferspray zückte und damit dem 18-Jährigen ins Gesicht sprühte. Anschließend wurde er durch die Täter mit Fäusten traktiert bis er zu Boden ging. Am Boden liegend traten die Täter weiterhin auf ihn ein. Danach entfernten sich die beiden Männer in unbekannte Richtung. Der 18-Jährige wurde durch einen Krankenwagen zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Die beiden Angreifer können wie folgt beschrieben werden:
1.Täter: Zwischen 25 und 30 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß, südländisches Aussehen, schwarze kurze Haare und Drei-Tage-Bart, bekleidet mit einer schwarzen Jacke.

2.Täter: Etwa 22 Jahre alt, circa 1,90 Meter groß, westeuropäisches Aussehen, dunkelbraune kurze Haare und Drei-Tage-Bart, bekleidet mit einem grauen Pullover und einer dunkelgrünen Jacke.

Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Pforzheim-Süd, unter 07231 186 3311, entgegen.