14 weitere Corona-Fälle im Landkreis Calw

bei Georg Kost

Insgesamt nun 636 bestätigte Infektionen – davon 22 mit Todesfolge

CALW, 20.04.2020 (pm) – Im Landkreis Calw gibt es 14 weitere bestätigte Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2). Ferner wurden zwei weitere in Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung stehende Todesfälle aus dem Kreis Calw bekannt. Es handelt sich um einen 96-jährigen Mann aus Gechingen und einen 94-Jährigen aus Schömberg.Im Vergleich zu den am 19. April 2020 veröffentlichten Fallzahlen für den Kreis Calw haben sich insbesondere aufgrund kurzfristig bekanntgewordener Wohnsitzwechsel in einen anderen Stadt- oder Landkreis sowie gemeldeter negativer Ergebnisse aus Nachuntersuchungen Veränderungen der Zahl der bestätigen Corona-Fälle ergeben. Dies betrifft die Kreiskommunen Altensteig (-1), Bad Liebenzell (-1), Ebhausen (-1), Höfen an der Enz (-4), Nagold (-2), Neubulach (-1) und Wildberg (-1). Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Fälle im Kreis Calw reduziert sich daher um elf.