12-Jähriger von Auto überrollt

bei Georg Kost

Mit Rettungshubschrauber in Klink geflogen

Symbolfoto © infopress24.de

WEIL DER STADT-MERKLINGEN, 08.05.2020 (ots) – Ein Schwerverletzter und 100 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstag gegen 18:00 Uhr im Ortsteil Merklingen zugetragen hat. Eine 52-jährige Frau befuhr mit einem VW die Industriestraße in Richtung Mittlere Straße.
Auf Höhe eines Getränkemarktes fuhr plötzlich ein 12-jähriger Junge mit seinem Tretroller auf die Fahrbahn ein.

Da die Sicht durch einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Anhänger stark eingeschränkt war, war das Einfahren des Jungens für die Frau mutmaßlich nicht erkennbar. Trotz einer sofort eingeleiteten Vollbremsung seitens der 52-Jährigen konnte ein Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer nicht mehr vermieden werden. Der Junge prallte gegen die rechte Fahrzeugseite, wurde anschließend abgewiesen und vom Fahrzeug überrollt. Mit einem Rettungshubschrauber musste der schwerverletzte 12-Jährige schließlich in ein Krankenhaus geflogen werden.