1.FC Steinegg patzt im Spitzenspiel

bei Georg Kost

SV Büchenbronn übernimmt Tabellenführung der B-Klasse

Büchenbronns Toksöz auf dem Weg zum 4:0. Foto infopress24.de

NEUHAUSEN, 15.09.2019 (rsr) – Nach drei Siegen in Folge hat die bislang weiße Weste des 1. FC Steinegg erste Flecken bekommen. Im Spitzenspiel der Kreisliga B2 Pforzheim konnte der 1. FC Steinegg gegen den SV Büchenbronn 2 die selbstgestellten Erwartungen nicht erfüllen. In einem alles andere als hochkarätigen Spiel unterlag die Elf um Trainer Jan Potinger nicht unverdient mit 2:4 (0:3) Toren.
Steinegg lag bereits nach fünf Spielminuten mit zwei Toren durch Kizilarslan im Hintertreffen.  Danach sollte im Steinegger Spiel lange nichts mehr zusammenlaufen. Das 0:3 von Gauß (28.) sorgte für verbale Unruhe beim 1.FC Steinegg.  Nach der Halbzeit erhöhten die Gäste durch Toksöz (58.) gar auf 0:4. Büchenbronn zog sich danach etwas zurück, was dem Gastgeber seinerzeits Chancen eröffnete. Battois (65.) und Höschler (80.) erzielten die Anschlusstreffer zum Endstand von 2:4. Obwohl  der 1.FC Steinegg nicht seinen besten Tag erwischte und in punkto Teamgeist noch an sich arbeiten muss, kann sich die Leistung dennoch sehen lassen, zumal die Gäste mit Gauß, Vetter, Unat und Gasim vier Spieler aus der ersten Mannschaft seines Landesligateam im Einsatz hatte.

Der SV Büchenbronn ließ dem FC Steinegg (grün) kaum Chancen und störte früh. Foto infopress24.de

In der Kreisliga Pforzheim auf Tabellenplatz vier vorgerückt ist der  1.FC Hamberg. Beim Gastpielin Göbrichen feierte Hamberg einen 6:2 Erfolg.

Düster sieht es derzeit in der Kreisklasse A2 Pforzheim für den FV Tiefenbronn aus. Auch am vierten Spieltag bleibt die Elf um Trainer Zeki Muharemi ohne Punkt. Gegen die TuS Ellmendingen gab es einen3:2 Niederlage.

Im Derby zwischen dem 1. FC Schellbronn und dem SV Neuhausen unterlagen die Gäste knapp mit 1:0. Bozovic sorgte (20.) für den Siegtreffer der Löwen.

Wellner und Illg waren beim 2:0 Sieg des TSV Mühlhausen gegen den FV Langenalb erfolgreich. Der TSV Mühlhausen zieht damit am punktgleichen SV Neuhausen vorbei.

< Der Spieltag im Überblick >