1. FC Hamberg ist Meister der Kreisklasse A2 Pforzheim

bei Georg Kost

Jawo und Sparn schießen den 1. FC Hamberg in die Kreisliga

Der 1. FC Hamberg holt sich zwei Spieltage vor Saisonende vorzeitig die Meisterschaft der Kreisklasse A2 Pforzheim. Foto infopress24.de

PFORZHEIM/NEUHAUSEN, 18.05.2019  (rsr) – Der 1. FC Hamberg holt sich mit einem 1:2 Sieg am Samstag gegen den SV Huchenfeld 2, die Meisterschaft der Kreisklasse A2 Pforzheim.
Damit steigt der Elf aus dem Biet in der Kreisliga Pforzheim auf. Die Partie in Huchenfeld verlief über die gesamte Spielzeit hinweg im fairen Rahmen, so dass der unparteiische Herbert Heiler keinerlei Problem hatte.  Allerdings blieben Tore im ersten Durchgang aus.

Kurz nach Wiederanpfiff erlöste Alex Jawo den Hamberg Anhang mit seinem Treffer (46.) zur 0:1 Führung. Ruven Sparn sorgte mit dem Treffer zum 0:2 (54.) für die vermeintliche Vorentscheidung.
Glück hatte Hamberg, dass ein Foulelfmeter nicht sein Ziel fand. In der Schlussminute sorgte Tonio Baldanza für den 1:2 Endstand.
Infopress24.de gratuliert dem 1. FC Hamberg zur Meisterschaft und Aufstieg in die Kreisliga Pforzheim.

< Fotogalerie >

Die Meisterschaft und den Aufstieg in die Kreisliga feiern die Spieler des 1. FC Hamberg. Foto ©infopress24.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Böse unter die Räder gekommen ist der 1.FC Dietlingen im Derby gegen die TuS Ellmendingen. Auf eigenem Platz unterlag der lange gehandelte Aufstiegesaspirant mit 0:3 Toren. Bei einem Sieg der SpG Unterreichenbach/Schwarzenberg am Sonntag bei der SpG Oberes Enztal wäre der Relegationsplatz für Dietlingen in Gefahr. <Der Spieltag im Überblick>