1.FC Alemannia Hamberg holt Punkt beim SV Kickers Pforzheim

bei Georg Kost

Der FV Tiefenbronn schlägt den SV Huchenfeld 2

Symbolfoto infopress.24.de

NEUHAUSEN/TIEFENBRONN, 24.10.2021 (rsr) – Am 13. Spieltag der Kreisliga Pforzheim holte sich der 1. FC Alemannia Hamberg gegen den Favoriten SV Kickers Pforzheim einen Punkt. Die Gäste aus dem Biet lagen zur Pause mit zwei Treffern im Rückstand und sicherten sich am Ende noch ein 2:2 Unentschieden. Hamberg verbessert sich damit auf Platz 12.
Am Samstag, 30.10. trifft die Elf auf Tabellenführer GU-Türk. SV Pforzheim.
In der Kreisklasse A2 Pforzheim kam der FV Tiefenbronn gegen SV Huchenfeld 2 zu einem klaren 4:1 Erfolg.

Ohne Punkte blieb der 1. FC Schellbronn in der  Auswärtspartie gegen SV Büchenbronn 2.  Die Gastgeber siegten mit 2:1, konnten allerdings nicht überzeugen.

Bereits am Donnerstag unterlag der TSV Mühlhausen im Dermby gegen den SV Neuhausen mit 1:2 Toren.

Auf Tabellenplatz 6 verbessert hat sich der SV Neuhausen 2 im B-Liga Spiel gegen den TSV Weiler 2. Die Elf von Trainer Talmon siegte mit 3:5 Toren.  > Der Spieltag im Überblick >